http://www.kaba.at/autocomplete.jsp

Terminal B-Net 95 80

 

Kaba bietet mit dem Multifunktionsterminal B-Net 95 80 eine Lösung für viele Anwendungen.

Waren Terminals bisher zumeist für einen ganz bestimmten Zweck gedacht, so geht der Trend mit PC-basierenden Terminals mehr in Richtung eines Multifunktionsterminals.

Eigenschaften

Hardware-Eigenschaften:

  • Windows Embedded Standard 7 (32 bit)
  • Pentium M 1,6 GHz, 1024 MB Ram
  • interne Festplatte, ausgelegt für 24/7-Betrieb
  • 17"-Touchscreen mit klar lesbarer Auflösung (1280 x 1024)
  • Lüfterloses Klimakonzept für höchste Laufsicherheit
  • Ethernet Schnittstelle 10/100 Mbps
  • Serielle Schnittstelle RS 232 C
  • 4 USB-Schnittstellen
  • Hardwareanschluss für Audiobetrieb
  • Interne Stromversorgung 230 V AC
  • Schutzart IP 30 / IP 54 (abhängig vom Lesesystem)
  • Umgebungstemperatur -10° C bis + 40° C
  • Dreipunk- Verriegelung für optimale Gehäuseabdichtung
  • robustes, glasfaserverstärktes Gehäuse
  • Fertigung nach Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 in Deutschland

B-Client : (Client für Zeit- oder Betriebsdatenerfassung)

  • bis zu 20 Funktionstasten für die Zeit- oder Betriebsdatenerfassung
  • Datenerhalt bei Stromausfall mit automatischen Wiederanlauf
  • Speicherung von 2.000 Stammsätzen und 8.000 Buchungen
  • optional auch 3.500 Stamm- und 3.000 Buchungssätze möglich
  • Mögliche Betriebsarten sind online, offline und autonom

Applikationen

B-Net 95 80 - Industrie PC

Das Multifunktionsterminal B-Net 95 80 verfügt anders als ein reiner Industrie-PC über viele Funktionen, die ein einfaches und fehlerfreies Bedienen durch den Mitarbeiter sicherstellen. Die Bedienung zielt nicht auf den Anwender ab, der täglich mit einem PC umgeht und sich auskennt, sondern auf den Benutzer, der Daten in einem Prozess z.B. Fertigungsauftrag erfasst. Dabei wird er sicher durch den Bedienablauf geführt.
Die Eingaben werden dabei überprüft. bevor diese in einem übergeordneten System weiterverarbeitet werden.

Meist lassen unsere Software-Partner ihren Client auf diesem Industrie PC laufen. Da passt es gut ins Bild, dass jeder Partner seinen Endkunden die zu seiner Applikation am besten passende Displayauflösung anbieten kann.

B-Net 95 80 - Employee Self Service

B-Net 95 80 mit Biometriemodul - Multifunktionsterminal

Mit den Employee Self Service und Manager Self Service Funktionalitäten des B-Net 95 80 können Mitarbeiter und Vorgesetzte einen Teil der personenbezogenen Daten selbst verwalten.

So lässt es sich als Infoterminal und Kiosk System für Mitarbeiter und Kunden verwenden, z.B. zum Anzeigen von persönlichen Daten, Schulungsinhalten, Informationen über das Unternehmen etc. Außerdem erreicht es neue Zielgruppen durch den Einsatz als Internetterminal, POS-Terminal oder Unterhaltungspoint.

Informationen können über das Terminal eigenständig aus dem Internet bzw. Intranet über einen einfach zu bedienenden Web-Browser abgerufen werden. Zu diesen Leistungen gehören unter anderem:

  • Individuelle Anzeige und Druck eines Zeitnachweises und des Leistungsgrads der Person bzw. Abteilung
  • Antragswesen, Stammdatenpflege und Workflow
  • Dienstplananzeige mit Korrekturmöglichkeiten
  • Korrekturen am Terminal (z.B. Fehlbuchungen, Fehlzeiten, etc.)

Die Einrichtung derartiger Selbstbedienungsfunktionen entlastet die Personalabteilung von zahlreichen Routineaufgaben.

Dokumente