Gesundheitszentrum

Gesundheitszentrum
Medikamente nur an die richtigen Personen aushändigen.

Gesundheitszentrum
Medikamente und medizinische Geräte vor Diebstahl und Missbrauch schützen.

Gesundheitszentrum
Medikamente und medizinische Geräte vor Diebstahl und Missbrauch schützen.

Gesundheitszentrum
Sicherstellen, dass Blutproben in den richtigen Händen bleiben.

Gesundheitszentrum
Sicherstellen, dass Blutproben in den richtigen Händen bleiben.

Gesundheitszentrum
Nur Fachpersonal Zugang zu Patientenakten erlauben.

Gesundheitszentren an Universitäten können wegen der dort befindlichen Medikamente, Drogen und hochwertigen Geräten die unerwünschte Aufmerksamkeit von Kriminellen auf sich lenken. Die Sicherheit an Gesundheitszentren ist ein stetiger Balanceakt zwischen leichtem Zugang und kontrollierter Sicherheit.


Elektronische Zutrittskontrolle von Kaba

Das elektronische Zutrittssystem Kaba exos liefert mehrstufige Zutrittsprofile, die bei der Verhinderung von Diebstahl und Manipulation helfen. Weil das System alle Ein- und Ausgänge bei dem Gesundheitszentrum kontrolliert und zentral erfasst, ist es unkompliziert, bei einem Vorfall alle Geschehnisse zurückzuverfolgen.


Sicherer und leichter Zugang zu Apothekenschränken mit TouchGo

Zur optimalen Sicherheit werden die Medikamente in der Klinik separat aufbewahrt. Apothekenschränke müssen während der Öffnungszeiten leicht zugänglich sein, um längere Wartezeiten am Schalter zu vermeiden. Kaba ermöglicht es, diese Schränke mit einem elektronischen TouchGo-Schloss auszurüsten, das aufschließt, wenn die befugte Person (mit einem elektronischen Token in der Hand) den Türgriff berührt. Nicht nötig, mit Schlüssel oder einem Ausweis herumzufummeln. Das bloße Berühren mit der Hand reicht aus.